FANDOM


Kingdom Hearts 3D: Dream Drop Distance
Kingdom Hearts 3D Dream Drop Distance
キングダム ハーツ 3D: ドリーム ドロップ ディスタンス
Release JAP 29.03.2012
Release USA 31.07.2012
Release EU 20.07.2012
Entwickler Square Enix
Genre Rollenspiel
Spielmodi Einzel- & Mehrspielermodus
Freigabe PEGI: 12+
Spielplattform Nintendo 3DS
Kingdom Hearts 3D: Dream Drop Distance ist das siebte Spiel der Kingdom Hearts Reihe. Es erzählt die Geschichte direkt nach Kingdom Hearts II und Kingdom Hearts Re:coded: Sora und Riku müssen ihre Meisterprüfung bestehen. Das Spiel bietet zurzeit nur einen Story Modus. Es gehört nicht zu den Spielen, welche die Haupthandlung erzählen, sondern eine Zwischengeschichte, die trotzdem für die Haupthandlung relevant ist.

Das Spiel hatte den Arbeitstitel Kingdom Hearts 3D.

Gameplay:Bearbeiten

Freier Fluss:Bearbeiten

Realitätswandel:Bearbeiten

Der Realitätswandel ist ein Gameplay-Element welches bisher nur in diesem Spiel vorgekommen ist. In jeder Welt des Spiels kann man durch besondere Gegenstände oder Ereignisse einen Realitätswandel

Tauchen:Bearbeiten

Als Tauchen wird das Reisen von Welt zu Welt in diesem Spiel bezeichnet. Sora und Riku müssen dort eine gewissen Anzahl an Punkten erreichen um zu neue Welten zu gelangen.

Welten und Charaktere:Bearbeiten

Das Land der Musketiere
Der Raster
Die Welt, die Niemals war
La Cité des Cloches
Mystischer Turm
Paradies der bösen Buben
Simsalabim-Sinfonie
Traverse Town
Andere

Traumfänger:Bearbeiten

Die Traumfänger sind die neuen Gegner in Kingdom Hearts 3D: Dream Drop Distance. Es gibt zwei Sorten: die eine Sorte "frisst Träume und pflant Albträume", welche zu den Albträumen gehört, und die andere Sorte "frisst Albträume", welche widerrum zu den Geister gehört. Sora und Riku werden gegen die Albträume kämpfen und die Geister kreieren. Diese können dem Spieler auch als Assistenten helfen und gegen die Gegner kämpfen.