FANDOM


Kingdom Hearts Birth by Sleep
Kingdom Hearts Birth by Sleep
キングダ ハーツバイスリキングダ ハースバイスリープ
Release JAP 09.01.2010
Release USA 07.09.2010
Release EU 10.09.2010
Entwickler Square Enix
Genre Rollenspiel
Spielmodi Einzel- & Mehrspieler
Freigabe USK: 6
Spielplattform PlayStation Potable
Kingdom Hearts Birth by Sleep ist eine Fortsetzung von Kingdom Hearts für die PSP und das sechste Spiel der Reihe. Der Name des Spiels enstand zu dem geheimen Endvideo von Kingdom Hearts II, "Birth by Sleep". Die Vorraussetzung des Spiels ist die Vorgeschichte zu dem Helden und dem Bösewicht, Sora und Xehanort, und beschreibt die Mysterien Xehanorts dunkler Vergangenheit und wie Sora und Riku das Schlüsselschwert zuerst trafen.

Wie gesagt umfasst die Geschichte die Vorgeschichte Kingdom Hearts. Kingdom Hearts Birth by Sleep beinhaltet viele neue Welten, neue Gegner, neue Schlüsselschwerter und neue Minispiele.

Geschichte:Bearbeiten

Kingdom Hearts Birth by Sleep beginnt im Land des Aufbruchs, wo die drei Schlüsselschwertträger Terra, Ven und Aqua trainieren um die Meisterprüfung, unter Meister Eraqus' und Meister Xehanort's Führung, zu bestehen. Terra und Aqua machen die Meisterprüfung, jedoch besteht nur Aqua diese, da Terra seine Dunkelheit nicht unter Kontrolle hat. Kurz darauf werden die Welten von den Unversierten terrorisiert und Terra soll diese vernichten. Ven folgt Terra, gegen Meister Eraqus Willen, weil Meister Xehanort's mysteriöser Schüler Vanitas ihm dazu geraten hat. Aqua wird nun auch von ihrem Lehrer aufgetragen, die Welten zu durchsuchen, Terra vor seiner Dunkelheit zu beschützen und Ven zurück zum Land des Aufbuchs zu bringen..

Während alle drei durch die verschiedensten Welten reisen, treffen sie alle auf einen weiteren Schlüsselschwertträger, König Micky, welcher Schüler von Yen Sid ist. Terra wird prophezeit, dass er an seiner Dunkelheit untergehen wird. Er erfährt auch, dass Meister Xehanort nach den sieben Prinzessinnen der Herzen sucht. Sie vereinen sich für kurze Zeit in Radiant Garden wieder, wo Aqua Kairi trifft, ein Mädchen dessen Herz sehr stark ist. Aqua und Ven konfrontieren Terra außerdem auch dort, weil dieser sich immer weiter von ihnen distanziert, dies tut er aber nur da er ihnen nicht mit seiner Dunkelheit verletzen möchte.

Terra und Aqua finden sich schließlich auf den Inseln des Schicksals wieder und treffen dort auf zwei Jungen, Sora und Riku. Terra sieht Potenzial in Riku und hält ihn für würdig, eines Tages ein Schlüsselschwert zu schwingen, während Aqua ein schicksalhaftes Band zwischen Sora und Riku wie bei Ven und Terra erahnt. Ven stößt mittlerweile auf Meister Xehanort, der seine Absichten offenbart, Ven's Herz zu benutzen, um das ultimative Schlüsselschwert, die X-Klinge zu schaffen.Meister Xehanort behauptet, Meister Eraqus hätte dies die ganze Zeit gewusst. Ven kehrt zum Land des Aufbruchs zurück und konfrontiert Eraqus, der versucht ihn auszulöschen, um die Pläne von Meister Xehanort zu vereiteln. Jedoch unterbricht Terra den Kampf, weil er Eraqus Absichten missversteht, und teleportiert Ven an einen sicheren Ort. Sobald Terra seinen Irrtum erkennt, tötet Meister Xehanort Meister Eraqus und befiehlt Terra, zum Schlüsselschwertfriedhof zu gehen, während das Land des Aufbruchs von einem Tornado der Dunkelheit angegriffen wird. Auf den Inseln des Schicksals trifft Ven erneut auf Vanitas, der ihm mehr über seine verschleierte Vergangenheit erzählt: Ven war einmal Meister Xehanort's Lehrling, der sein Herz aber als zu schwach befand, um von Nutzen zu sein, und die Dunkelheit aus Ven's Herz extrahierte, um Vanitas zu erschaffen. Vanitas befiehlt Ven daraufhin, genau wie Terra zum Schlüsselschwertfriedhof zu gehen. Aqua erfährt in der Zwischenzeit von Yen Sid vom Tode Meister Eraqus', der ihr ebenfalls rät, zum Schlüsselschwertfriedhof zu gehen.

Terra, Aqua und Ven sammeln sich auf dem Friedhof, wo sie die Überreste des geheimnisvollen Schlüsselschwertkriegs finden. Meister Xehanort erscheint mit Vanitas und offenbart seinen Plan, um mit der Χ-Klinge Kingdom Hearts zu öffnen. Eine große Schlacht erfolgt, in deren Verlauf Meister Xehanort Ven einfriert und Vanitas Aqua bewusstlos schlägt. In seiner Wut entfesselt Terra die Dunkelheit in seinem Herzen, wodurch Meister Xehanort unglücklicherweise in der Lage ist, sein Herz aufzuschließen und sich erfolgreich in den Körper Terra's zu übertragen. Jedoch bleiben Terra's Gefühle weiterhin in seiner verworfenen Rüstung, die zum Leben erwacht und Xehanort besiegt. Inzwischen gelingt es Ven, sich zu befreien, Vanitas am Töten Aquas zu hindern, und muss feststellen, dass sein dunkles Gegenstück die Quelle aller Unversierten ist. Vanitas fusioniert mit Ven, und erschafft so die Χ-Klinge. Aqua erwacht unter der Obhut Micky's, und die beiden bekämpfen den besessen Ven, während dieser Vanitas von innen zusetzt. Aqua zerbricht das Schlüsselschwert, als Ven Vanitas zerstört, obwohl Ven's Herz in diesem Kampf verloren geht. Die zerstörte Χ-Klinge entfesselt einen Ausbruch von Licht, das alle Anwesenden aufsaugt und sie in dern verschieden Korridoren des Weltalls verstreut. Einzig und allein Terras Rüstung, immer noch erfüllt von Gefühl, verbleibt im Schlüsselschwertfriedhof.

Micky rettet Aqua und Ven und bringt sie zum Mystischen Turm, wo Aqua erfährt, dass Ven in einem tiefen Schlaf gefallen ist und nicht aufwachen wird, bis sein Herz zurückkehrt. Aqua führt Ven zurück zu den Ruinen des Land des Aufbruchs, wo sie Meister Eraqus' Schlüsselschwert entdeckt und es verwendet, um die Kammer der Wachen zu öffnen. Danach erstellt sie das Schloss des Entfallens aus den Trümmern, so wie es ihr Meister nach seinem Tod wollte. Niemand würde sich dort an etwas errinern, außer sie, wodurch es vor Dunkelheit geschützt bleibt. Das ganze basiert auf einem alten Mechanismus im Schloss, ausgelöst durch das Schlüsselloch. Nach dem sie Ven in der Kammer zurücklässt, begibt Aqua sich nach Radiant Garden, wo sie auf Xehanort stößt, der nach wie vor den Körper Terra's benutzt, aber seine Erinnerungen verloren hat. Aqua bekämpft Xehanort, der versucht, sein eigenes Herz wieder zu entsperren. Daraufhin beginnt Terras Körper in der Dunkelheit zu versinken, aber Aqua wagt sich in die Dunkelheit und rettet Terra vor dem Verschwinden. Jedoch bleibt sie im Reich der Dunkelheit gefangen und macht sich auf eine neue Reise, um ihre Freunde zurückzubringen. Xehanort wird von Ansem dem Weisen, Herrscher von Radiant Garden, entdeckt und wird sein Lehrling. Schließlich findet Ven's Herz auf seiner Wanderung seinen Weg zurück zu Sora, und fusioniert mit dessem Herz.

Welten & Charaktere:Bearbeiten

Arena des Olymp
Disney Stadt
Inseln des Schicksals
Land des Aufbruchs
Mirage Arena
Mystischer Turm
Nimmerland
Palast der Träume
Radiant Garden
Schlüsselschwertfriedhof
Tiefer Weltraum
Verwunschenes Königreich
Zwergenwald