FANDOM


Traverse Town
Traverse Town Logo

Traverse Town

Gruppenmitglieder Donald, Goofy
Erstauftritt KH
Vorkommen Chain of Memories,
Re:coded, KH3D
{{{Name1}}}
{{{Music}}}
{{{Name2}}}
{{{(Battle)}}}
Traverse Town ist die erste Welt in Kingdom Hearts, welche eine wichtige Rolle hat. Die Stadt Traverse besteht aus fünf Stadtteilen und einem sternenbestickten Nachthimmel. Viele Charaktere finden nach dem Verlust ihrer Heimatwelt zu dieser.

Traverses Town ist die erste Welt, in der Sora landet nachdem die Insel des Schicksals von der Dunkelheit verschluckt wird. Aus Ansem's Berichten kann man entnehmen, dass alle Personen, welche nicht von der Dunkelheit verschlungen wurden obwohl ihre Welt es tat, in dieser welt landen werden.


Geschichte:Bearbeiten

Kingdom Hearts:Bearbeiten

Chain of Memories:Bearbeiten

Die Spielkarte, die uns der Mann in der Kutte gab, führte uns in die Stadt Traverse, wo wir auf Leon, Yuffie und unsere anderen Freunde trafen.Leon benahm sich, als habe er Sora vergessen, an seinen Namen konnte er sich dann aber doch erinnern. Wahrscheinlich ist sein Gedächtnis durcheinander gekommen. Aerith spürte irgendwie, dass die ganze Stadt mitsamt ihren Einwohnern nur ein Produkt von Soras Erinnerungen ist. Diese Theorie klingt unglaublich, scheint aber die Wahrheit zu sein.

Re:coded:Bearbeiten

Dream Drop DistanceBearbeiten

Sora's 1. Besuch:Bearbeiten

Sora würde viel Kraft benötigen, um die Personen, die König Micky in seinem Brief erwähnt hat, zu retten und aus ihrem Schlaf zu wecken. Darum willigte er ein, sich der Meisterprüfung zu unterziehen. Er kehrte mit Riku kurz vor dem Zeitpunkt, an dem sie in die Dunkelheit gerissen wurden, zur Insel des Schicksals zurück. Nachdem ihr Floß von einem Ursula-Phantom zerstört wurde, öffneten sie unwissentlich das erste Schlafende Schlüsselloch. Sora wurde von Riku getrennt und gelangte in seine erste Schlafende Welt, die Stadt Traverse, wo er einen Jungen namens Neku traf. Während er Neku half, seinen Spielpartner zu finden, begegnete Sora einer Gestalt in einem schwaren Mantel, doch bevor er herausfinden konnte, wer dieser Fremde war, überkam ihn eine überwältigende Müdigkeit. Als Sora seine Augen wieder öffnete, konnte er weder Neku noch die Gestalt im schwarzen Mantel entdecken. Statt Neku traf er ein Mädchen namens Rhyme. Rhyme hatte ihr Gedächtnis verloren, doch Sora dachte, dass sie Nekus vermisster Partner sein könnte. Zusammen machten sie sich auf die Suche nach Neku. Gerade als Neku erklärte, dass Rhyme nicht sein Partner sei, verschwand das Mädchen. Dann erschien die Gestalt im schwarzen Mantel gerade lange genug, um einen mächtigen Albtraum heraufzubeschwören. Sora besiegte den Albtraum und plötzlich erschien eine Seltsame Projektion wie aus dem Nichts. In der Projektion sah Sora Riku und Rhyme, die bei einem Jungen namens Joshua war. Joshua erklärte, dass Sora eine andere Variante der Stadt Traverse betrachtete und dass sich diese Welt außer Reichweite befand. Sora sah zu, wie Riku und die Projektion zusammen mit Neku, Shiki, Beat und Rhyme verschwanden. Diese doppelte Stadt Traverse erschien, weil sie gebraucht wurde, erklärte Joshua. Neku und seine Freunde standen kurz davor, völlig ausgelöscht zu werden, doch Teile ihrer Träume und die Verbindungen, die sie geschlossen hatten, hielten sie in dieser Welt im Spiel. "Wer bist du?", fragten Sora und Riku Joshua. "Sagen wir einfach... ein Freund", war alles, was Joshua sagte, bevor er am Nachthimmel davonflog.

Sora's 2. Besuch:Bearbeiten

Zurück in der Stadt Traverse traf Sora auf ein bekanntes Gesicht. Joshua erzählte ihm, dass Neku seinen Partner gefunden hatte, sie es aber noch nicht zurück in ihre eigene Welt geschafft hatten. Um zurückzukehren, brauchten sie Hilfe bei einer Mission. Sora eilte zur Rettung. Er fand Neku und Shiki von Albträumen umzingelt und überzeugte sie, seine Hilfe anzunehmen. Doch es hatte keinen Zweck. Sobald er besiegt wurde, floh der Anführer der Albträume einfach in die andere Variante der Stadt Traverse. Joshua tauchte auf und schlug vor, mit Riku und ihren Freunden in der anderen Stadt Traverse zusammenzuarbeiten, um den Albtraum in eine Falle zu locken und endgültig zu besiegen. Sora und seine Freunde waren bereit, als der Albtraum erneut auf ihrer Seite der Stadt auftauchte, doch diesmal floh er in eine ganz andere Welt - eine Welt, die nicht einma Joshua erreichen konnte. Entmutigt stellten Neku und Shiki fest, dass ihre Mission gescheiter war, doch Sora munterete sie wieder auf, indem er anbot, dort weiterzumachen, wo sie aufgehört hatten. Nachdem alle einander versprochen hatten, sich eines Tages wiederzusehen, öffnete Sora das Schlafende Schlüsselloch.

Charaktere:Bearbeiten

Welten
Kingdom Hearts
100 Morgenwald | Agrabah | Arena des Olymp | Atlantica | Ende der Welt | Halloween Town | Hollow Bastion | Inseln des Schicksals
Monstro | Nimmerland | Tiefer Dschungel | Traverse Town | Wunderland
Chain of Memories
Schloss des Entfallens | Twilight Town
Kingdom Hearts II
Fluss der Nostalgie | Geweihtes Land | Land der Drachen | Port Royal | Radiant Garden | Das Schloss des Biest's | Schloss Disney
Die Welt, die Niemals war
Birth by Sleep
Disney Stadt | Das Land des Aufbruchs | Mirage Arena | Mystischer Turm | Palast der Träume | Schlüsselschwertfriedhof | Tiefer Weltraum
Verwunschenes Königreich | Zwergenwald
Dream Drop Distance
Das Land der Musketiere | Der Raster | La Cité des Cloches | Paradies der bösen Buben | Simsalabim-Sinfonie